Ein uraltes Ritual

Hinausgehen in die Natur, fasten,  lauschen und sich wieder verbinden…..

In allen Kulturen gehörten Rituale zum Alltag. Rituale, um Übergänge zu feiern, um Abschied zu nehmen, die Gemeinschaft zu stärken.

Du gehst hinaus, verzichtest 4 Tage auf Nahrung, auf ein Dach über dem Kopf und auf Gesellschaft. Du hast vorher deine Absicht geklärt und bekräftigt, bist innerlich und äußerlich bereit.

Du kehrst zurück, erzählst deine Geschichte im Kreis und trägst die Früchte deines Rituals heim in deine Gemeinschaft zuhause. Und du bist nicht mehr derselbe Mensch wie vorher.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gaia.Vision Verein für Übergangsrituale in der Natur e.V.